Launch der Google+ Unternehmensprofile steht wohl kurz bevor

Die Google+ Unternehmensprofile werden kommen – nur wann ist noch die Frage. Aus unserer Sicht sprechen derzeit drei Punkte dafür, dass der Launch kurz bevor steht:

1.) Bereits Mitte August hatten wir von fünf strategischen Empfehlungen berichtet, die Jeremiah Owyang auf Grundlage einer SWOT-Analyse für Google+ identifizierte:

  • Funktionen zum Verwalten der Kommentare
  • Werkzeuge für die Suche auf Google+
  • Aufbau einer Anwendungs-Plattform für Google+ Entwickler
  • Launch der Unternehmensprofile
  • Integration von Google+ in die Google Suchergebnisse

Mittlerweile hat Google 4 der 5 Empfehlungen “abgearbeitet” und in diesen Bereichen neue Features in Google+ integriert. Das letzte Features war hierbei die Integration der Suche in Google+ mit Echtzeitsuche und Hashtags. Analog zu Owyangs Empfehlungen wäre der Launch der Google+ Unternehmensprofile der nächste strategische Schritt und würde demnach nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

2.) Während eines Interviews mit Tim O´Reilly kündigte Bradley Horowitz (VP Product Google+) an, dass hart an den Google+ Unternehmensprofilen gearbeitet wird und dass man bald eine Lösung präsentieren könne. Seit dieser Ankündigung sind beinahe zwei Monate vergangen. Diese Zeitspanne spricht ebenfalls dafür, dass diese “baldige Lösung” nicht mehr lange auf sich warten lässt.

3.) Christian Oestlien, Product Manager Google+, hat in der Vergangenheit alle Neuigkeiten zu den Google+ Unternehmensprofilen, sei es die anfängliche Löschung von Unternehmensprofilen oder der Plan einer Testphase für diese, auf Google+ verkündet. Er wird nun zum Thema “Getting Closer to Your Customers on Google+” bei der ad:tech New York, die vom 08. bis. 10.11.2011 stattfindet, einen Vortrag halten. Im googlewatchblog wird zu Recht die Frage gestellt: “[...] was will er uns erzählen, wenn es doch noch gar keine Business-Profile gibt?” Die Tatsache, dass Oestlien bei der ad:tech über Kundengewinnung und auch Kundenbindung auf Google+ spricht, deutet stark darauf hin, dass die Google+ Unternehmensprofile bereits vor der Konferenz oder spätestens an der Konferenz gelauncht werden.

Alle drei Punkte sind Zeichen, die für einen baldigen Launch sprechen. Was Unternehmen und Marken derzeit schon tun können, um vorbereitet zu sein, haben wir in dem Artikel “Vorbereitet sein, wenn die Google+ Unternehmensprofile kommen” zusammengestellt.

Ähnliche Artikel:

18. Oktober 2011 von Christian
Kategorien: Unternehmensprofile | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Pingback: Update zu Google Plus: Pseudonyme, Google-Apps und Unternehmensprofile | aboutgoogleplus.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert